Posted November 28, 2016 by Gamer in Spiele
 
 

Battlefield Bad Company 2 Sanitäter Guide


Der Sanitäter in Battlefield Bad Company 2 ist meine absolute Lieblingsklasse. Nicht nur wegen der Reanimation oder Heilung von Team-Mitgliedern, sondern auch wegen den grandiosen leichten Maschinengewehren.
Der Sanitäter sollte grundlegend dafür da sein um seine Teamkameraden mit Gadgets wie Medikit und Defibrilator bei der Heilung und Reanimation unterstützen. Ein guter Sanitäter der weiß diese Gadgets zu nutzen ist nicht nur in jeder Gruppe beliebt, da durch die Reanimation die Einstiegspunkte verkürzt werden, er macht damit auch jede Menge Punkte. Jede Reanimation bringt 50 Erfahrungspunkte und jede Heilung mindestens 10. Bei Squad-Heilungen sind es sogar 20.
Darüber hinaus macht der Sanitäter mit seinen leichten Maschinengewehr jede Menge Schaden. Zwar will der Umgang mit dem LMG etwas geübt sein, doch hat man erst einmal den Dreh raus, gewinnt man auch mal Duelle mit Scharfschützen (eigene Erfahrung). Wichtig dabei ist es das LMG nicht mit Dauerfeuer zu nutzen, Sondern kleine kontrollierte Feuer-Salven abgeben. Dadurch verzieht das leichte Maschinengewehr nicht so stark und man kann auch weiter entfernte Feinde treffen.
Die leichten Maschinengewehre (LMGs) des Sanitäters im Überblick:
• PKM LMG
• M249 SAW
• Typ 88 LMG
• M60 LMG
• XM8 LMG
• MG 36
• MG 3 (ab 57000 EP)
Ich konnte bisher alle Waffen bis zum MG 36 ausprobieren. Von Waffe zu Waffe, wird die Streuung der Waffe geringer, was einem gerade bei weiter entfernten Gegnern hilft. Doch nicht nur das eliminieren von Gegnern sondern das heilen Verbündeter sollte aktiv genutzt werden. Dafür stehen dem Sanitäter 2 Gadgets zur Verfügung.
Die Gadgets des Sanitäters im Überblick:
• Medikit
• Defibrilator
Das Medikit und der Defibrilator, also beide Gadgets können gleichzeitig ausgerüstet werden. Medikits sollten an Standard-Plätze geworfen werden, da sie eine Weile liegen bleiben. Kämpft ein Teammitglied an dieser Stelle, erhält man dann anschließend Punkte.
Der Defibrilator sollte auch immer genutzt werden. Auf der Minimap sind, sollten Verbündete fallen, kleine Zickzackmuster zu erkennen (sollen EKG darstellen). Lauft dort hin und reanimiert das Teammitglied, so findet ihr nicht nur Freunde sondern kassiert auch mal schnell 50 Erfahrungspunkte.
Natürlich könnt ihr euch auch selber heilen. Werft das Medikit vor euch hin und wartet etwas ab. Doch macht dies nur wenn ihr in Deckung seid. Sich selbst reanimieren wird dagegen etwas schwer .
Der Sanitäter ist wie der Sturmsoldat eine Allround-Klasse und bestens für Einzelgänger geeignet. Durch die starke Feuerkraft und das heilen der eigenen Wunden kann ihn nichts so schnell aufhalten.

Playstation 3 – Bluetooth Headset
Bester Preis EUR 12,00 
oder neu
Information


Gamer